Duales Studium (B.Eng.) Elektrotechnik 2024

Datum: 13.07.2024

Standort: St. Blasien, DE

Unternehmen: Aebi Schmidt Group

Die Aebi Schmidt Group ist ein weltweit führender Anbieter intelligenter Lösungen für saubere und sichere Verkehrsflächen sowie die Bewirtschaftung anspruchsvollen Geländes. Die weltweit tätige Gruppe hat ihren Sitz in der Schweiz und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2023 einen Nettoumsatz von 935 Mio. EUR. Sie beschäftigt rund 3'000 Mitarbeitende in 16 Verkaufsorganisationen und mehr als einem Dutzend Werken weltweit. Das Portfolio besteht aus den Produktmarken Aebi, Schmidt, Nido, Arctic, Monroe, Towmaster, Swenson, Meyer, MB und ELP – alles in den Märkten bestens etablierte Marken, einige davon seit mehr als 100 Jahren.

 

 

Zum 01.10.2024 am Standort St. Blasien suchen wir dich für das 

 

Duale Studium Bachelor of Engineering ELEKTROTECHNIK (m/w/d)

Studienrichtung Automation mit Schwerpunkt Funktionale Sicherheit und Cyber Security

 

In Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Lörrach bilden wir zum Bachelor of Engineering (B. Eng.) aus.

 

Das Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg verbindet Theorie, Wissenschaft und Praxis. Das funktioniert nach einem einfachen, aber erfolgreichen Prinzip: Zwei Partner übernehmen die Aufgabe der Qualifikation – die Duale Hochschule als Lernort für die Theorie und ein Partnerunternehmen als Trainer für die Praxis.

 

Im Wechsel mit den Studienphasen an der Dualen Hochschule Lörrach sind die Studierenden jeweils zu den Praxisphasen im Unternehmen und können dort das theoretische Wissen anwenden bzw. praktisch vertiefen. In nur 3 Jahren erwerben die Studierenden nach erfolgreicher Abschlussprüfung den Bachelor of Engineering (B. Eng.).

 

Die Schwerpunkte liegen in den allgemeinen Ingenieurwissenschaften bzw. den naturwissenschaftlichen Grundkenntnissen (Mathematik, Physik) in der Elektronik, Digitaltechnik und Mikroprozesstechnik sowie in der Informatik (Programmiersprachen, Programmentwurf).

 

Produkte, Anlagen und Prozesse werden immer intelligenter – dank der ihnen zugrunde liegenden eingebetteten Rechnersysteme. Es werden gezielt die notwendigen Kenntnisse zur Entwicklung und Projektierung von automatisierten und sicherheitsgerichteten Anlagen vermittelt. Auch die Entwicklung, Zulassung und Akkreditierung von Software oder Anwendungen für bestehende Geräte und Systeme sowie die Fertigung elektronischer Baugruppen, das Mess-, Prüf- und Qualitätswesen und Inbetriebnahme von Großanlagen sind interessante Aufgabengebiete dieser Studienrichtung.

 

Voraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife oder die der Fachrichtung entsprechende gebundene Fachhochschulreife sowie gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • Vorpraktikum im Ausbildungsunternehmen vor Studienbeginn empfohlen
  • Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen und Methoden
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Motivation

 

Wir bieten:

  • Ein anspruchsvolles und teamorientiertes Lernumfeld mit individueller Betreuung und viel Spielraum zur eigenverantwortlichen Entwicklung
  • Hohe Übernahmequote bei gutem Abschluss und entsprechender Einsatzbereitschaft
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten während und nach dem Studium, auch im internationalen Umfeld
  • Branchenübliche Vergütung

 

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf deine ausführliche Bewerbung.